Fortbildung im Strafrecht

Praktische Erfahrungswerte aus zahlreichen Verfahren sind unschätzbar wertvoll für eine erfolgreiche Verteidigung. Daneben aber bedarf es auch der stetigen Fortbildung des Anwalts, um mit der teils rasanten Entwicklung des Rechts mitzuhalten und diese für betroffene Mandanten zu nutzen.

FORTBILDUNGEN von 2006 bis 2009

  • 2006

    • Fachanwaltslehrgang für Verkehrsrecht

    • Stuttgarter Versicherungstage 2006 (Betrugsbekämpfung in der Kraftfahrthaftpflicht- und Kasko-Versicherung)
       

  • 2007

    • AvD-Oldtimer-Grandprix 2007 (Wie und woran erkennt man einen Kfz-Unfallschaden? / Mindestanforderungen an Gutachten durch den technischen Sachverständigen)

    • Marienbader Expertentage 2007
       

  • 2008

    • König Seminar 2008 (Versicherungsbetrug)

    • MWV-Seminar 2008 (Der Betrug in der Sachversicherung)

    • Deutscher Anwaltstag 2008

    • Marienbader Expertentage 2008
       

  • 2009

    • König Seminar 2009 (Versicherungsbetrug)

    • MWV-Seminar 2009 (Der Betrug in der Kfz-Versicherung)

    • Zorn-Seminar (Fehlerquellen bei der Geschwindigkeits- und Abstandsmessung)

Rechtsanwalt Dr. Sven Hufnagel nimmt mit großem Zeiteinsatz an zahlreichen Seminaren teil, ist selbst Herausgeber eines Online-Fortbildungsprodukts für Rechtsanwälte und studiert daneben regelmäßig die gängigen Fachzeitschriften auf den Gebieten des Straf- und Verkehrsrechts.

FORTBILDUNGEN von 2010 bis 2014

  • 2010 

    • Marienbader Expertentage 2010 (Kfz-Versicherungsbetrug und Schadensaufklärung)

    • Fachanwaltslehrgang für Strafrecht

    • Verteidigung von Berufskraftfahrern und Fuhrparkverantwortlichen
       

  • 2012

    • Aschaffenburger Verkehrsrechtstage

    • Verteidigung in Verkehrsbußgeld- und Strafsachen unter Beachtung der Auswirkungen auf das Fahrerlaubnisrecht

    • Das Beweisantragsrecht nach der StPO in straf- und verkehrsstrafrechtlichen Verfahren

    • Effektive Verteidigung im Steuerstrafrecht
       

  • 2013

    • Die Strafbarkeitsrisiken von Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern in der Praxis

    • Verkehrsrechtliche Interessenvertretung von Unternehmen mit eigenem Fuhrpark

    • Verteidigung ausländischer Beschuldigter
       

  • 2014

    • Die Reform des Verkehrszentralregisters und des Punktsystems

    • Die technischen Fehlerquellen im Bereich der Prüfung von digitalen Messdaten und ihre Auswirkungen auf die Verteidigung

    • Die Verteidigung im Insolvenzstrafrecht

FORTBILDUNGEN von 2015 bis 2017

  • 2015

    • Effektive Verteidigung bei Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung

    • Erfolgreiche Taktik im Verkehrsrecht

    • Wie nimmt die Verteidigung den gerichtlichen bzw. außergerichtlichen Sachverständigen richtig in Anspruch?

    • Aktuelle Rechtsprechung im Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht
       

  • 2016

    • Psychologische Beweisführung vor Gericht

    • Die aktuelle Rechtsprechung zur Rechtsanwaltsvergütung in Straf- und Bußgeldsachen

    • Wie setze ich den Sachverständigen und sein Gutachten im OWi-Verfahren richtig ein?

    • Die Revision in Strafsachen
       

  • 2017

    • Verteidigung bei Alkoholtaten

    • Vollautomatische Schadenabwicklung / Datenspeicherung in modernen Fahrzeugen

    • Wie nimmt die Verteidigung den gerichtlichen bzw. außergerichtlichen Sachverständigen richtig in Anspruch?

    • Führerscheinrecht 2017

    • Ausländerstrafrecht

    • Forensische Vernehmungen: Die Verhörsperson

    • Intelligent agents und digitalisierte Beweismittel im Strafverfahren - Probleme und mögliche Ausweg

FORTBILDUNGEN seit 2018

  • 2018

    • Voraussetzungen bei den Verfahrensbeteiligten für die Inanspruchnahme eines technischen Sachverständigengutachtens bei Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr

    • Forensische Vernehmungen: Die Berichtsperson

    • Arbeitsstrafrecht

    • Verkehrskongress 2018

    • Führerscheinrecht 2018

    • Wie nimmt die Verteidigung den gerichtlichen bzw. außergerichtlichen Sachverständigen richtig in Anspruch?
       

  • 2019

    • Forensische Vernehmungen: Besondere Vernehmungskonstellationen

    • Standardisierte Messverfahren: Ende oder Chance der Verteidigung?

    • Führerscheinrecht 2019

    • Wie nimmt die Verteidigung den gerichtlichen bzw. außergerichtlichen Sachverständigen richtig in Anspruch?

    • Identitätsgutachten im Strafrecht, Verkehrsstraf- und OWi-Recht

    • Insolvenzstrafrecht
       

  • 2020

    • Aktuelle Entwicklungen im Verkehrsstraf- und Bußgeldrecht​​

    • Aktuelle gesetzliche Änderungen und ihre Auswirkungen auf das Verkehrsrecht

    • Die Strafrechtskanzlei als erfolgreiches Wirtschaftsunternehmen

    • Betrugsstrafrecht

    • Die Strafbarkeit der Geldwäsche und die Bußgeldrisiken bei fehlender oder fehlerhafter Geldwäscheprävention

    • Künstliche Intelligenz (KI) in Justiz und Anwaltschaft - Status quo und Perspektiven

www.anwalt-strafrecht.com ist ein Angebot der Kanzlei Dr. Hufnagel Rechtsanwälte

Frohsinnstraße 26 - D-63739 Aschaffenburg - Tel.: (+49) 06021-21322 - anwalt@dr-hufnagel.de